Schlüsselübergabe St. Egyden BT2

Schlüsselübergabe NÖ Friedenswerk 2624 Neusiedl am Steinfeld, Am Waldstrand 1-5 (2. Bauteil)

 

Am 14. Mai wurden mit dem 2. Bauteil der Wohnhausanlage „Am Waldstrand“ der Niederösterreichisches Friedenswerk Ges.m.b.H. in Neusiedl bei St. Egyden am Steinfeld 28 geförderte Mietwohnungen mit Kaufoption übergeben.

Die Häuser 4 und 5 des 2. Bauteils im südlichen Niederösterreich schließen unmittelbar an jene 29 Wohnungen der Häuser 1-3 im Holzwohnbau an, die bereits 2019 errichtet worden waren. Das Objekt wurde mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung errichtet und bietet folgende, den Standards des NÖ Friedenwerks, entsprechende Ausstattung:

 

  • Niedrigenergiebauweise
  • kontrollierte Wohnraumlüftung
  • elektrisch bedienbare Außenrollläden
  • Fußbodenheizung
  • Echtholzparkett
  • Holzzargen
  • Gemeinschafts-SAT-Anlage
  • Großzügige Freiflächen (Loggien, Balkone, sowie Eigengärten im Erdgeschoß und bei den Doppelhäusern)
  • behindertengerechter Aufzug
  • fix zugeordnete Kfz-Stellplätze
  • fix zugeordnete Kellerabteile

 

Gemäß den behördlichen Bestimmungen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie fand die Übergabe nicht als Festveranstaltung statt.

 

als Gäste konnten wir in Kleingruppen begrüßen:

die neuen Mieter der Wohnhausanlage

 

in Vertretung der NÖ Landesregierung:

LAbg. Hermann Hauer

 

seitens der Gemeinde:

Bgm. Wilhelm Terler

 

von der Baufirma Handler Bau:

Hr. Markus Ofenböck

 

Aufgrund der besonderen Regeln, die das Leben seit Inkrafttreten der Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid19-Pandemie prägen, wurden die Schlüssel im Halbstundentakt an Kleingruppen von maximal 7 Personen übergeben. Wichtige Formalitäten wurden bereits vorab digital erledigt. Vertreter von Landes- & Kommunalpolitik gratulierten sorgsam unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes.

Mit der nun erfolgten Übergabe des 2. Bauteils nach 15 Monaten Bauzeit komplettiert die Niederösterreichisches Friedenswerk Ges.m.b.H. das einzigartige Holzwohnbau-Projekt auf halbem Weg zwischen Neunkirchen und Wr. Neustadt. Die Wohnhausanlage „Am Waldstrand“ steht prototypisch für „Wohnen im Einklang mit der Natur“

Der ÖBB-Anschluss über den nur wenige Gehminuten entfernten Bahnhof im Ortsteil Neusiedl verbindet die Bewohner in nur 38 Minuten Fahrzeit mit der Bundeshauptstadt Wien.

Das Bebauungskonzept des Büros g.o.y.a – group of young architects aus Wien zeichnet sich nicht nur durch ökologische, sondern auch soziale Nachhaltigkeit aus. So verfügen alle Wohnungstypen (47 – 88 m2) über individuelle Freiflächen in Form von vorgelagerten umlaufenden Loggien bzw. im Erdgeschoß über private Mietergärten.

Welche Vorteile an Lebensqualität diese Ausrichtung des Wohnbauprojektes in der „Natur-im-Garten“-Gemeinde St. Egyden am Steinfeld bietet, hat die jüngste Zeit der coronavirusbedingten Ausgangsbeschränkungen deutlich vor Augen geführt.

Nach 5 Jahren Mietdauer hat jeder Bewohner die Option, die neue Wohnung zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis zu kaufen und Eigentümer zu werden.