Schlüsselübergabe-St. Egyden, Puchbergerstraße 94

Am Mittwoch, den 04. April 2018 wurde in 2731 St. Egyden, Puchberger Straße 90 die neue Wohnhausanlage mit 9 geförderten Reihenhäusern mit Kaufoption an die neuen Mieter feierlich übergeben.

 

Das Objekt wurde mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung errichtet und bietet folgende, der BG Frieden, entsprechende Standardausstattung:

 

  • Niedrigenergiebauweise
  • kontrollierte Wohnraumlüftung
  • Fußbodenheizung
  • elektrisch bedienbare Außenrollläden
  • Echtholzparkett
  • Holzzargen
  • Gemeinschafts-SAT-Anlage
  • 2 PKW-Stellplätze pro Reihenhaus

 

als Ehrengäste konnten wir begrüßen:

die neuen Mieter der Wohnhausanlage

 

in Vertretung der NÖ Landesregierung:

Abg. z. NÖ Landtag Hermann Hauer

 

seitens der Gemeinde:

Bgm. Wilhelm Terler

 

von der Baufirma Ing. Friedrich Schaffer Bau:

Bauleiter Robert Wally

 

vom Architekturbüro Atelier Steinwidder ZT GmbH:

DI Dino Steinwidder

DI Georg Augustin

 

von der finanzierenden Bank:

EÖ Mag. Michael Zechmeister

 

Nach einem gemütlichen "Come-Together" bei Kaffee und Kuchen der neuen Mieter begannen die Ansprachen des Vorstandsdirektors der BG Frieden, Herrn Dir. Mag. Peter Sommer, des Bürgermeisters, Herrn Wilhelm Terler, sowie des Abgeordneten zum NÖ Landtag, Herr Hermann Hauer.

 

Es folgte die Segnung der neuen Wohnhausanlage durch Mag. Gregor Majetny von der Pfarrkirche St. Egyden.

 

Für musikalische Untermalung zwischen den Ansprachen und nach dem offiziellen Teil der Schlüsselübergabe sorgte der Neunkirchner Musikverein unter der Leitung von Obmann Kurt Bock.

 

Für das leibliche Wohlergehen sorgte das Catering vom Hotel-Restaurant Schwartz.