Schlüsselübergabe - Reutte, Untergsteig

Am Montag, den 20.6.2016 fand die feierliche Schlüsselübergabe einer weiteren Wohnanlage der BG Frieden in Reutte statt. 9 neue Wohnungsbesitzer konnten nach Segnung der Wohnanlage Untergsteig durch Herrn Diakon Hartmann die Schlüssel von den Vizebürgermeistern Dr. Michael Steskal und Klaus Schimana und dem Vorstand der BG Frieden Dir. Dietmar Härting für ihr neues Heim entgegennehmen.

Das Grundstücke wurde von der FRIEDEN bereits im Jahr 2012 erworben und entstanden nunmehr in einer Bauzeit von knapp 1/1/2 Jahren 13 Mietwohnungen mit attraktiven Grundrissen, Privatgärten im Erdgeschoßbereich und großzügigsten Südbalkonen in den Obergeschoßen. Jeder Wohnung ist ein Garagenplatz in der Tiefgarage zugeteilt. Die Anlage zeichnet sich durch eine hohe Wohnqualität und hochwertige Ausstattung aus, die all-inklusiv Miete (inkl. TG-Abstellplatz)  beträgt rd. € 8,30 pro m² Nettonutzfläche,

Die Gesamtbaukosten der Wohnanlage in Passivhausbauweise belaufen sich auf rd. € 2,7 Mio. Die Finanzierung erfolgte durch ein Wohnbauförderungsdarlehen des Landes Tirol, sowie durch ein Darlehen der Tiroler Sparkasse.

Dir. Dietmar Härting bedankt sich bei der Marktgemeinde Reutte für die angenehme Zusammenarbeit, bei der Wohnbauförderung für die Bereitstellung der Fördermittel, bei der Firma Wohnbau West Imst und dem Architekturbüro Walch ZT GmbH. für die sehr gelungene Planung und Bauleitung sowie bei allen am Bau beschäftigen Firmen vor allem der Baufirma Strabag AG Reutte für die hervorragende Bauausführung dieses Projektes.